Die Lieblingsschwester ruft an

Hallo, Ihr Lieben,

heute morgen rief die Lieblingsschwester an: "Ich brauche bis morgen zwei Türschilder fürs Kinderzimmer, schaffst Du doch, oder?"
Ja klar, schaff ich das. Ich habe doch immerhin einen (!) vollen Tag und wenn das nicht reicht, nehmen wir eben die Nacht dazu, was solls?
Also, ich hab ja viele Ideen und ich glaube, dass auch immer schöne Sachen dabei herauskommen, aber man kann doch schließlich erwarten, dass man eventuell eine Woche Zeit hat, um sich ein paar Gedanken zu machen. Aber leider nicht bei der Schwester - die macht das iiiimmmer!

Der ganze Schrank ist zwar voll mit Papier und Dekomaterial, aber natürlich nix Passendes fürs Kinderzimmer...
Und wenn ich eh schon dabei bin: Kleber ist mir auch ausgegangen und außerdem habe ich auch kein passendes Geschenkband mehr - ach ja, Buchstaben für die Namen und hübsche Deko könnte ich auch noch gebrauchen -.
Wenn ich's recht überlege, habe ich so gesehen überhaupt nichts im Haus, was auch nur annähernd ein Türschild fürs Kinderzimmer ergeben könnte. Und dann auch noch zwei, bis morgen, klasse! Schaff ich!

Und Ihr seht: Ich hab was Hübsches zusammen gewerkelt und ich hoffe nur, der Lieblingsschwester gefällt es auch :-)

So, und jetzt ernsthaft: Die Türschilder haben eine Größe von 25x25 cm. Damit sie stabiler werden, habe ich mir im Baumarkt 5 mm starke MDF-Platten zuschneiden lassen und das ganze dort aufgeklebt. Außerdem hab ich unten ein Bändelchen mit ausgestanzten Kreisen eingezogen. Ich find's süß :-)
Bis dahin und bye bye




Kommentare:

  1. Das ist voll schön geworden und genau so, wie ich es haben wollte :D
    Aber sagte ich bis morgen? Nein, bis Sonntag Abend, liebe Schwester, Du hättest soooooo viel Zeit gehabt!!!!
    Hab' Dich lieb <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich mich so in der Zeit vertan ...? Lag wahrscheinlich an meinem Bastelfieber :-) Hab Dich auch lieb <3

      Löschen