Man hat ja sonst nix zu tun...

Hallo Ihr Lieben,
heute mal was ganz anderes, weil man ja sonst nix zu tun hat...
Irgendwann habe ich mal im großen, weiten Netz Schlafsäcke für Katzen gesehen. Ich fand sie total klasse, aber auch ziemlich teuer. Man weiss ja, dass Katzen nicht unbedingt da schlafen, wo sie sollen, sondern sich ihren Platz irgendwo suchen - vorzugsweise in meinem Bett :-)
Vor kurzem kam mir wieder diese Idee mit den Schlafsäcken in den Sinn und da ich ja - wie jeder weiss - vor Langeweile keine Ahnung habe, was ich tun könnte, habe ich kurzerhand Stoff bestellt und den Schlafsack für meine "Katers" selbst genäht.
Ja ja, perfekt ist anders, aber die beiden wissen ja nicht, wie schön nähen geht. Ich habe fürs Innenfutter ganz weichen Kuschelplüsch genommen und für außen einen niedlichen Baumwollstoff - selbstverständlich BIO-zertifiziert! Als Füllung nahm ich dickes Vliesmaterial, so dass die ganze Geschichte richtig dick und warm wird.
Na ja, was soll ich sagen? Ich finde den Kuschelsack richtig, richtig gut, passe aber leider nicht hinein. Die beiden scrapper-Katzen haben ihn beschnüffelt, einmal reingesprungen, schnell wieder rausgesprungen und ab ins Bett unter die Bettdecke. Die sind vielleicht blöd. Ich habe noch eine ganze Weile versucht, sie erst zu überreden, später zu nötigen. Hat aber nicht funktioniert.
Auf jeden Fall habe ich jetzt einen super Kuschelsack, den Katze nicht will, der nun aber meine Wohnung ziert. Die beiden werden schon sehen, was sie davon haben...bye, bye
 
Read More

Ich kann nicht nur Tee...

Hallo Ihr Lieben,
bestimmt habt Ihr schon gelesen, dass ich eine Lieblingsschwester habe (na ja, ich hab nur eine)... Sie ist einige Jährchen jünger als ich - na gut, sie ist 11 Jahre jünger als ich - und sie ist meine wichtigste Vertraute.
Ich hab sie total lieb und ich weiss, dass ich ihr jeden Mist erzählen kann. Sie gibt mir gute Ratschläge und manchmal setzt sie mir den Kopf zurecht, wenn ich mal wieder übers Ziel hinaus schieße. Sie ist der Ruhepol in meinem Leben und immer, wenn ich mal wieder furchtbar verrückte Sachen gemacht habe oder machen will, ruft sie mich an und meckert mit mir. Ich bin so froh, dass ich sie habe.
Und damit das noch ganz, ganz lange so bleibt, habe ich heute mal was für sie gewerkelt. Sie braucht ab und zu Magnesium und das bekommt sie jetzt von mir.
Wie immer waren meine Freunde, die Cameo und das Envelope Punch Board, mit im Spiel und ich würde sagen, schaut einfach selbst und habt Spaß. Und jetzt hab ich noch einen Song für meine Schwester und für alle Schwestern, die sich lieb haben, bye bye

Schwesterherz

Read More

Mein erstes Mal mit Folie...

Hallo Ihr Lieben,
also, das ist spätabends noch einen blog-Eintrag wert: Ich habe heute das erste Mal, seit ich meine Cameo habe, Folie geschnitten, yeah!!
Nicht, dass dies auf Anhieb geklappt hätte. Nein, so leicht wollen wir es uns nicht machen, nicht wahr? Ich habe mir heute im Baumarkt selbstklebende und statische Folie gekauft, wollte einfach mal ausprobieren, ob das mit der Folie ebenso gut klappt wie mit Papier. Na ja, ich liebe ja schon mein schönes buntes Papier, meine schicken Verpackungen und die Karten, die man werkeln kann. Aber Folie hat schon was. Es könnte ein neuer Lebensabschnitt beginnen, den ich dann Folienplottern nennen würde :-))
Nach zig-Versuchen hab ich dann doch was einigermaßen brauchbares geschnitten, nicht perfekt, aber ich finde, es sieht schon klasse aus. Und ich weiss jetzt auch wieder, was der Ausdruck "entgittern" bedeutet...
Also, ich finds schick, bye bye

Read More

Süße Schachtel für Kleinkram

Hallo Ihr Lieben,
seit gestern bin ich wieder total im Bastelfieber. Von der Arbeit nach Hause, Kaffeemaschine anschalten und los gehts...
Die Box könnt Ihr mit vielen verschiedenen Dingen befüllen, Schoki, Bonbons, kleinen Duschgels, Tee, Seife, was Euch so einfällt. Natürlich waren wieder sämtliche Maschinen im Einsatz, ob sie wollten oder nicht. Wer Cameo-Besitzer ist, weiss, dass diese sehr häufig ein Eigenleben führt und leider nicht immer macht, was man will. Eine typische Frau eben :-) Das Envelope Punch Board macht die tollen Boxen und so entstehen hübsche Dinge.
Ich bin immer wieder selbst erstaunt, dass die Boxen, egal, wie oft man sie macht, immer wieder anders aussehen. Wäre ja auch schlimm, wenn es nicht so wäre. Aber schaut selbst und habt Spaß, Euch ein tolles Wochenende, bye bye
Read More

flex-book

Hallo Ihr Lieben,
neulich suchte ich eine Kleinigkeit für ein Geburtstagsgeschenk. Und da ich nicht immer nur Teebeutel verschenken kann, habe ich ein sogenanntes "flex-book" gekauft und den Umschlag dafür gewerkelt.
Ein flex-book ist eines dieser Notiz-Hefte, die nur mit einem Gummiband zusammengehalten werden.
Eigentlich ziemlich simpel und irgenwie witzig. Schaut am besten einfach selbst. Auf einem Foto könnt Ihr noch das kleine Eck-Lesezeichen erkennen, das finde ich total niedlich...
Das Envelope Punch Board hatte bei dieser Bastelei Pause,  aber für die beiden Labels habe ich die Cameo benutzt. Habt noch eine schöne Restwoche,
bye bye
Read More